Imageslider – Bitte nur die Bilder verändern!

Hier wächst ein Glasheld.
Der Apfelsenf – die №1.

Quellfrisches Wasser vom Untersberg.
Der Apfelsenf – die №1.

Zur genussvollen Brettljause...
Der Apfelsenf – die №1.

Hier wächst ein Glasheld.
Das Gemüsepulver – die №2.

Hier präsentiert sich der Glasheld
- Salzburger Geschmack mit Deckel

... und hier wächst auch ein Glasheld
Das Gemüsepulver – die №2.

ZurückVorwärts
skipHeader
Wie Alles begann

Warum werden unsere Lebensmittel nur mehr mit Chemie vollgestopft ?
Wem nützt das? - uns Menschen? Oder ist es nur Bequemlichkeit (Neudeutsch: convinience)?
Oder Gewinn-Maximierung der Lebensmittel-Konzerne durch Ersatzprodukte der Rohstoffe?
Sind diese dann noch gesund ? Oder schaden sie uns?
Woher kommen diese ganzen Allergien - vor 50 Jahren haben die Menschen noch keine gehabt!
Haben diese Produkte eigentlich das Wort "Lebensmittel" dann noch verdient?
Oder sind das keine "Mittel zum Leben" mehr?

Diese Fragen - und noch viel mehr - habe ich mir gestellt ...
und ich habe auch viele Antworten gefunden.

Vor allem habe ich aber begonnen, Lebensmittel zu erzeugen, die frei sind von Chemie (Aromen-Macher, Farbstoff-Macher, Haltbar-Macher, Weich-Macher, Geschmacks-Macher, Emulsions-Macher, Verdickungs-Macher usw.) und fast frei sind von Zucker, Salz und Fett.